Zur ADFC-Startseite

Radtouren der "Flotten Schnecken" in 2019

Im „flotten Schneckentempo“ geht es auf den Bahntrassen- und Knotenpunkt-Radwegen, auf verkehrsarmen Nebenstraßen und befahrbaren Waldwegen rund um Wermelskirchen. Alle, die gerne ein gemütliches Tempo fahren, aber dennoch genießen, sich ein wenig anzustrengen, sind herzlich eingeladen. Die leichten Abend-Touren beginnen wie gewohnt um 19 Uhr vor dem Rathaus in der Telegrafenstraße und dauern wie in den vergangenen Jahren zwei bis drei Stunden je nach Jahreszeit und Wetterlage. Obgleich mittlerweile viele der regelmäßigen Teilnehmer ein Pedelec (E-Bike) besitzen, sind Tourenradbesitzer immer willkommen.

Treffen: Rathaus Telegrafenstraße um 19:00 Uhr

Termine: 01.04. / 08.04. / 29.04. / 13.05. / 27.05. / 24.06. / 08.07. / 22.07. / 05.08. / 19.08. / 02.09. / 16.09.

Ansprechpartnerin: Ursula Schopphoff (Tel.: 02196/4339)

Weitere Informatione und andere Touren auf den Seiten des Kreisverbandes ADFC Rheinberg-Oberberg.

Teilnahme an allen Fahrradtouren auf eigene Verantwortung




25 Jahre Wermelskirchen am 18.Mai ab 11:30 Uhr im "Haus Eifgen"

25Jahre ADFC Wermelskirchen

Die Mitglieder der ADFC Ortsgruppe Wermelskirchen laden die interessierten Radlerinnen und Radler
der Stadt und der Region zur Jubiläumsfeier am 18. Mai 2019 in das "Haus Eifgen" ein.

Herr Bürgermeister Bleek hat zugesagt, die "Echt-Wild-Fest-Torte" nach der Begrüßung der Gäste
und einem Kurzvortrag zur Geschichte der ADFC Ortsgruppe Wermelskirchen anzuschneiden.

Mit einer "Bergischen Kaffetafel", guter Jazz-Musik und angeregten Unterhaltungen soll der Festtag gegen 18:00 Uhr enden.
(Der aktuelle Stand der Festvorbereitungen ist dem Programm-Entwurf als pdf (Stand: Februar 2019) zu entnehmen.)

"Ich würde mich freuen, an unserem Jubiläumstag viele interessierte Gäste begrüßen zu können."

Frank Schopphoff





Ergebnisse des Fahrradklimatest in Wermelskirchen

Wermelskirchen hat im Vergleich zum Test 2016 ähnlich schwach mit der Gesamtnote 4,2 abgeschnitten.

Negativ beurteilen die Befragten, dass nur wenige Einbahnstraßen für Radfahrer geöffnet sind: Dafür gab's die Note 5,3. Zum Vergleich: Der Durchschnitt liegt bei 3,2. Erinnert sei an die Diskussion über den gegenläufigen Radverkehr auf der Telegrafenstraße. Außerdem sei das Stadtzentrum schlecht erreichbar.

Unverändert schlecht wird der Stellenwert des Radfahrens in Wermelskirchen beurteilt: Die Note 4,9 gibt es für die Ampelschaltung für Radfahrer, Winterdienst auf Radwegen und die Falschparkerkontrolle auf Radwegen (4,9). Die Fahrradförderung habe sich sogar verschlechtert, urteilen die Teilnehmer.

Im Städtevergleich fällt positiv auf, dass es hier kaum Fahrraddiebstähle gibt (Note: 2,5), die Radwege als eben und glatt bezeichnet werden (Note: 3,7) und dass Werbung fürs Radfahren gemacht wird.

(Das Einzelergebnis als pdf).




Monatliche ADFC-Treffen im "Haus Eifgen"

In den Monaten April und Mai am 1. Dienstag und in den Monaten Juni bis September jeweils am 1. Dienstag sind die Mitglieder der ADFC-Ortsgruppe Wermelskirchen und interessierte Radlerinnen und Radler unserer Stadt und Region in das "Haus Eifgen" der Kulturinitiative Wermelskirchen E.V., Eifgen 1 (Tel. 02196 7060075) eingeladen.

Dankenswerterweise wird dem ADFC in diesem Musik-, Kultur- und Vereinshaus für das monatliche Treffen ein Raum zur Verfügung gestellt, in dem die Ortsgruppenmitglieder ihre Veranstaltungen anbieten dürfen.


An folgenden Tagen im Jahr 2019 treffen wir uns jeweils um 19.00 Uhr:

9. April / 7. Mai / 4. Juni / 2. Juli / im Ferienmonat August kein Treffen / 3. September / 1. Oktober / 4. November




Tagesausflüge des ADFC und weitere Radtermine unseres Kreisverbandes RheinBerg/Oberberg

In diesem Jahr nimmt der ADFC Wermelskirchen wieder an den zwei Sternfahrten nach Köln und Düsseldorf teil. Weiter gibt es u.a. eine Tagestour in Kooperation des ADFC Ortsverbandes Wermelskirchen beim :aqualon-Tourenprogramm. Einige Termine sind noch in der Planung.

Diese Touren und viele andere Touren bietet unser Kreisverband ADFC Rheinberg-Oberberg an. Hier sind die Informationen ausführlicher.




Radtouren des ADFC Remscheid

Der Nachbarkreisverband Remscheid startet seine Radtouren i.d.R. ab dem Bahnhof Lennep: ADFC Remscheid




Radwege in und um Wermelskirchen




Radtouren des Sauerländischen Gebirgsvereins

Die Abteilung Wermelskirchen des SGV radelt seit vielen Jahren durch das Bergische Land, Tagestouren gehen in die weitere Umgebung. I.d.R. treffen sich die Fahrradfahrer am Loches Platz gegen 18:00 Uhr. Eine gewisse Kondition sollte schon vorhanden sein. Die Termine sind auf den Seiten des SGV Abt. Wermelskirchen zu finden.




Waffelstand an der Balkantrasse

Die Aktiven der Waffelstand Balkantrasse evangelische Kirchengemeinde Hilgen-Neuenhaus betreiben an Sonntagnachmittagen einen Waffelstand an der Balkantrasse.

In der Radsainon zwischen 12:00 und 17:00 Uhr an Sonn- und Feiertagen lädt leckerer Waffelduft zu einer Pause ein. Der Waffelstand ist zwischen Burscheid-Hilgen und Wermelskirchen-Tente auf der linken Seite (von Leverkusen aus) auf Höhe von Neuenhaus aufgebaut.

Auskunft erteilt:
Klaus-Dieter Rath
Tel. 02196 4125; klaus-d.rath@gmx.de






Startseite ADFC Wermelskirchen